Unsere Kurse für das 1. Halbjahr 2022 im Überblick:

Wildkräuterspaziergang (Kursnummer 2067)

Der Inhalt des Kurses befasst sich mit dem Thema Wildkräuter und gibt Einblicke in die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten in Küche und Volksmedizin. Gemeinsam erkunden wir die vielen bekannten und unbekannten Wildkräuter, denen wir täglich am Wegesrand begegnen und erfahren Spannendes, Wertvolles und Faszinierendes über ihre Verwendung in der Küche und in der Volksheilkunde. Die Teilnehmer erhalten Tipps zum Bestimmen und Erkennen der Pflanzen unter Anleitung der Kräuterpädagogin Claudia Peter. 

Bitte an festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung denken! 

Termin: 09.09.2021, 17:00 - 18:30 Uhr , Dozentin: Claudia Peters, Gebühr: 15 Euro

 

Essbare Wildkräuter (Kursnummer 2086)

Der Inhalt des Kurses befasst sich mit dem Thema Wildkräuter und Einblicke in die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten in der Küche Brennnessel, Löwnzahn und Giersch sind vielen nur als störendes Unkraut im Garten bekannt. Anstatt sie zu entfernen, kann man sie aber auch einfach in den täglichen Speiseplan integrieren. Denn sie stecken voller Vitamine, Mineralstoffen und Spurenelementen, obendrein sind sie auch noch kulinarische Köstlichkeiten. Wir probieren und testen Smoothie, Pesto und Co. 

Termin: 16.09.2021, 18:00 - 20:00 Uhr, Dozentin: Claudia Peters, Gebühr: 20 Euro

 

 

Italienisch Montag früh: Level A2-B1 (Kursnummer 2073)

Sie möchten gerne italienisch lernen? Dann nehmen Sie an unserem Italienisch Sprachkurs teil. Etwas Vorkenntnisse sind erforderlich. Wir starten mit Level A2 - B1. Gemeinsam lernen wir mit Übungen und im Dialog. 

Termine: 06.09. - 13.12.2021, 10:00 - 11:30 Uhr , Dozentin: Anna Maggiore, Gebühr: 96 Euro

 

Italienisch Conversazione (Kursnummer 2076)

Sie haben bereits italienisch Kenntnisse? Dann nehmen Sie an unserem Italienisch Sprachkurs Conversazione teil. Hier können Sie ihre Sprachkenntnisse vertiefen und anwenden. In gemeinsamen Gesprächsrunden diskutieren wir verschiedene Themen aus Kultur und Politik. 

Termine: 06.09. - 13.12.2021, 16:00 - 17:30 Uhr , Dozentin: Anna Maggiore, Gebühr: 96 Euro

 

Italienisch für Fortgeschrittene Kursnummer 2077)

Sie möchten Ihre Italienischkenntnisse vertiefen? Dann nehmen Sie an unserem Italienisch Sprachkurs für Fortgeschrittene teil. Wir lernen gemeinsam mit Übungen und im Dialog. 

Termine: 02.09. - 16.12.2021, 16:00 - 17:30 Uhr,Dozentin: Anna Maggiore, Gebühr: 112 Euro

 

Qigong (Kursnummer 2078)

Qigong - Frische für Körper und Geist. Qigong ist eine jahrtausendalte chinesische Atem- und Bewegungstechnik, die das Qi - unsere Lebensenergie- harmonisiert und pflegt. Die Übungen des Qigong sind gekennzeichnet durch bewusste Ausführung von harmonisch fließenden, sanften und runden Bewegungen im Einklang mit ruhiger und tiefer Atmung. 

Qigong dient der Kräftigung und Gesunderhaltung des Körpers, fördert die Konzentration, die innere Ausgeglichenheit und die innere Ruhe. 

In diesem Kurs werden Methoden von Prof. Zhang Guangde (Sport Universität, Peking) erlernt, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Die Übungen sind leicht zu erlernen und können im Alltag und Beruf gut praktiziert werden 

Termine: 14.09. - 30.11.2021, 16:30 - 17:30 Uhr, Dozentin: Anja Wolf, Gebühr: 80 Euro

 

Online und in Präsenz: Literaturkreis Kursnummer 2079)

Wäre es nicht schön, sich mal wieder über Bücher auszutauschen, die von Frauen für Frauen geschrieben sind? Wir lesen Bücher von Frauen, die interessante und ungewöhnliche Lebenswege gegangen sind. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Frauenschicksalen aus allen Kulturen und Ländern. 

Bei unserem Online-Angebot nutzen wir das Video-Kommunikations-System Zoom. Sie können an dem Kurs mithilfe ihres PC ́s, einem Tablet oder Handy teilnehmen. Die Sprachkommunikation ist auch über das Telefon möglich. Technische Hilfestellung wird allen Teilnehmer*innen geboten. 

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 10 begrenzt. 

Termine: 31.08. - 07.12.2021, 19:00 - 20:30 Uhr, alle 14 Tage, Dozentin: Barbara Varga, Gebühr: 40 Euro

 

Online- Angebot: Altersvorsorge für Frauen Kursnummer 2080)

Frauen laufen weit mehr Gefahr als Männer, später in Altersarmut abzurutschen. Das liegt nicht nur daran, dass sie weit weniger verdienen als Männer. Der typisch weibliche Lebenslauf mit Kindererziehung, Halbtagsjob und Care-Arbeit für die Familie bis hin zur Pflege von Angehörigen führt bei der Rente noch zu weit größeren Unterschieden im Einkommen. Hier hilft nur eines: Rechtzeitig gegensteuern! Der Kurs zeigt nicht nur die Ursachen für die großen Lücken im Alterseinkommen von Männern und Frauen auf, sondern auch, wie sich diese Einkommenslücken schließen lassen - und zwar je nach individueller Lebenssituation. Dabei werden die Grundzüge der gesetzlichen Rente ebenso vermittelt, wie Kenntnisse über Strategien und Produkte der privaten Vorsorge.

Termine: 23.09. - 16.12.2021, 19:00 - 20:30 Uhr, alle 14 Tage, Dozentin: Barbara Sternberger-Frey, Gebühr: 56 Euro

   

Online-Angebot: Geld anlegen mit ETF (Kursnummer 2082)

Die anhaltende Niedrigzinsphase zwingt zum Umdenken bei der Geldanlage. Denn mit Zinsanlagen bei Banken ist nichts mehr zu verdienen. Eine einfache und kostengünstige Alternative bieten Sparpläne auf Basis von Exchange, Trades Funds, kurz ETF genannt. Richtig ausgewählt bieten ETF nicht nur eine breite Risikostreuung. Vielmehr lässt sich die Anlage auch ganz auf die persönlichen Bedürfnisse und die eigene Risikoneigung maßschneidern.. 

Im Kurs werden nicht nur die Produkte und Auswahlkriterien für ETF aufgezeigt, sondern auch bequeme und einfache Anlagestrategien erläutert. Zudem werden die Teilnehmer*innen für das Gespräch mit Ihrer Bank fit gemacht. 

Termine: 27.09. - 20.12.2021, 19:00 - 20:30 Uhr, alle 14 Tage, Dozentin: Barbara Sternberger-Frey, Gebühr: 56 Euro

Online- Angebot: Schreibwerkstatt (Kursnummer 2164)

Schreiben kann eine Reise in Unbekanntes sein, kann uns in Phantasiewelten entführen. Schreiben kann uns scheinbar Alltägliches interessant und spannend machen. Schreiben kann helfen, sich klarer über bestimmte Situationen zu werden und kann uns neue Ideen und Möglichkeiten aufzeigen - oder einfach Freude machen. 

Anhand von Impulsen wie Bildern, Gegenständen, Texten, Musik, Themen oder anderen Vorgaben wollen wir gemeinsam und doch jede*r für sich schreiben. Die Texte können anschließend vorgelesen und gemeinsam besprochen werden, müssen das aber nicht. Dabei kann überlegt werden, wie sich Texte noch anschaulicher, überzeugender und spannender gestalten lassen. 

Bereit zu legen sind Papier, Stift und die Bereitschaft, sich zum Schreiben anregen zu lassen. 

Termine: 05.10. - 14.12.2021, 18:00 - 20:00 Uhr, alle 14 Tage, Dozentin: Lisa Schäfer, Gebühr: 60 Euro

Spanisch für den Urlaub ( Kursnummer 2166)

Zwar kommt man in den spanischen Touristenzentren auch gut mit Deutsch klar, aber die Spanier reagieren sehr erfreut, wenn man sich die Mühe macht, sie in ihrer Sprache anzusprechen. Und es macht einem auch selbst Spaß. 

In dem Kurs werden Alltagssituationen besprochen und gespielt wie zum Beispiel, die Vorstellung der Personen, Situationen im Restaurant, im Hotel und beim Stadtrundgang und Einkaufen. Dabei wird auch die jeweilige Grammatik erlernt. Das Ganze soll Spaß machen - !Espana olé!, Die Teilnehmer*innen können ihre Bedürfnisse einbringen. 

Termine: 04.10. - 13.12.2021, 18:30 - 20:00 Uhr, Dozentin: Lisa Schäfer, Gebühr: 80 Euro

 

 

Online-Angebot: Gemeinsam ist uns allen das Frausein! ( Kursnummer 2167)

Dies ist ein Kurs für Flüchtlingsfrauen, in dem lebenspraktische Themen und Erfahrungen von Frauen thematisiert werden. Es geht um die Rolle und Situation der Frau in unserem Land, aber auch um politische Grundhaltungen und kulturelle Inhalte. So werden Themen wie Säkularismus ebenso von den Kursleiterinnen aufgegriffen wie beispielsweise Bildungs- und Berufsmöglichkeiten. Weitere Themen ergeben sich durch die Wünsche und Erfahrungen der Frauen. Im Gespräch und in der Diskussion wenden die Teilnehmerinnen die deutsche Sprache an und verbessern so ihre Sprachkenntnisse. Um Sprachbarrieren aufgrund komplexer Gesprächsinhalte zu überbrücken, stehen auch Dolmetscherinnen zur Verfügung. 

Sofern die Corona-Regeln es zulassen, wird der Kurs in Präsenz durchgeführt, andernfalls als Online-Veranstaltung mit Jitsi Meet. 

Termine: 13.09. - 13.12.2021, 16:00 - 18:15 Uhr, jeden 2. Montag im Monat, Dozentin: Marlis Klöckner,

gebührenfrei

Frauen - Talk am Donnerstag im F. (Kursnummer 2246)

Talk heißt übersetzt: Gespräch, Besprechung, Gerede, Diskussion, Unterhaltung ... Zu all dem möchten wir Frauen einladen, am letzten Donnerstag im Monat ins (Café) F. zu kommen! Wir werden lebhafte Diskussionen führen über die unterschiedlichsten Themen, die uns Frauen interessieren: angefangen von unserem Rollenverständnis als Frau, über Umwelt- und politische Themen bis hin zu Möglichkeiten der Vernetzung unter Frauen. Welches Thema wir in den Fokus nehmen, werden wir jeweils in der Gruppe beschließen, um möglichst aktuelle Themen zu behandeln. Natürlich soll der Spaß miteinander, die Auszeit von allem und das Kennenlernen neuer Frauen im Mittelpunkt des Talks am Donnerstag im F. e. V. stehen! 

Termin: jeden letzten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr Sofern die Corona-Regeln es zulassen, wird der Kurs in Präsenz durchgeführt, andernfalls als Online-Veranstaltung .30.09. - 25.11.2021, 19:30 - 21:00 Uhr , Dozentin: Anita Metzen, gebührenfei

 

 

 

Spanisch für den Urlaub und die Schreibwerkstatt beginnen bald online

Schreibwerkstatt im Café F

 

Schreiben kann helfen, die Erfahrungen der Corona-Krise zu verarbeiten, Klarheit im Leben zu gewinnen, neue Ideen und Möglichkeiten zu entwickeln sowie Alltägliches spannend zu erzählen. 

 

In der neuen Online-Schreibwerkstatt vom Café F werden die Teilnehmer*innen anhand von Impulsen wie Bildern, Gegenständen, Texten, Musik, Themen oder anderen Vorgaben angeregt, gemeinsam und doch jede/r für sich zu schreiben. Die Texte können anschließend vorgelesen und gemeinsam besprochen werden, müssen das aber nicht. Dabei kann überlegt werden, wie sich Texte noch anschaulicher, überzeugender und interessanter gestalten lassen. 

 

Dozentin: Lisa SchäferLehrerin für Spanisch, Deutsch, Sozialwissenschaften
Dienstags, 18.00 – 20.00 Uhr (wöchentlich)
Kurs 747= 01.06. - 29.06.2021 (5 Termine), Beitrag 40 €

Bei unserem Online-Angebot nutzen wir das Video-Kommunikations-System Zoom. Sie können an dem Kurs mithilfe ihres PC´s, einem Tablet oder Handy teilnehmen. Die Sprachkommunikation ist auch über das Telefon möglich. Technische Hilfestellung wird allen Teilnehmer-/innen geboten.

Anmeldung unter Angabe der Kursnummer und Ihrer E-Mail-Adresse bitte an: bildung@cafef.de. Für Rückfragen steht unsere Dozentin unter 02238/9200799 zur Verfügung 

*) Die Kurse werden veranstaltet von der Paritätischen Akademie NRW
unter Mitwirkung des F. e.V., gefördert durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW

Spanisch für den Urlaub- Onlinekurs

Mit etwas Glück kann der Spanien-Urlaub trotz Corona- Pandemie im Sommer oder zumindest im Herbst wieder realisiert werden. Da kann es nützlich sein, die eigenen Spanisch-Kenntnisse schnell noch aufzufrischen oder die wichtigsten Grundlagen zu erlernen. Denn in den spanischen Touristenzentren kommt man zwar auch mit Deutsch gut klar – aber die Spanier reagieren
sehr erfreut, wenn man sich die Mühe macht, sie in ihrer Sprache anzusprechen. Und es macht auch selbst Spaß. 

In unserem neuen Online- Kurs werden Alltagssituationen besprochen und gespielt, die Vorstellung der Personen, Situationen im Restaurant, im Hotel und beim Stadtrundgang und Einkaufen. Dabei wird auch die jeweilige Grammatik erlernt werden. Das Ganze soll Spaß machen – España olé! Die Teilnehmer*innen können und sollen ihre Bedürfnisse einbringen.

Dozentin: Lisa SchäferLehrerin für Spanisch, Deutsch, Sozialwissenschaften
Montags, 18.30 – 20.00 Uhr (wöchentlich)
Kurs 722= 31.05. - 28.06.2021 (5 Termine), Beitrag 40 €

Bei unserem Online-Angebot nutzen wir das Video-Kommunikations-System Zoom. Sie können an dem Kurs mithilfe ihres PCs, einem Tablet oder Handy teilnehmen. Die Sprachkommunikation ist auch über das Telefon möglich. Technische Hilfestellung wird allen Teilnehmer-/innen geboten.

Anmeldung unter Angabe der Kursnummer und Ihrer E-Mail-Adresse bitte an: bildung@cafef.de.                                                                        Für Rückfragen steht unsere Dozentin unter 02238/9200799 zur Verfügung 

*) Die Kurse werden veranstaltet von der Paritätischen Akademie NRW
unter Mitwirkung des F. e.V., gefördert durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW.

Denken macht Spaß – Gehirnjogging hält geistig fit

Gezieltes Gedächtnistraining ab ca. 50 Jahren.

 

Sie stehen am Ende Ihrer aktiven beruflichen Laufbahn? Die Kinder sind aus dem Haus? Ein neuer Lebensabschnitt 
beginnt? 
Bleiben Sie geistig aktiv. Denn „wer rastet, der rostet“. Was für den Körper die Bewegung, ist für das Gehirn das 
Denken.
Nur ein Gehirn, das regelmäßig und vielseitig gefordert wird, bleibt bis ins hohe Alter leistungsfähig. 
Unser Übungsprogramm verbessert durch gezielte Übungen das Gedächtnis sowie Wahrnehmung, Merkfähigkeit, Konzentration, Wortfindung und vieles mehr. Das Angebot wird ergänzt durch Koordinations- und Entspannungsübungen 
sowie Informationen, wie das Gehirn -„unser Wunderwerk der Natur“- funktioniert. 
Freude und Spaß sind wichtige Voraussetzungen dafür, dass wir etwas über einen längeren Zeitraum tun. Deshalb vermeiden wir Leistungs-, Konkurrenzdruck und Stress und fördern in einer entspannten Atmosphäre den spielerischen 
und neugierigen Umgang mit den verschiedensten Übungen.
Dieser Kurs eignet sich für jeden, der seine geistige 
Leistungsfähigkeit erhalten oder steigern möchte. 
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

donnerstags, 15.00 - 16.30 Uhr (wöchentlich)

13.01. – 17.02.2022                            6 Termine 

Kurs 719*                                            Beitrag 48 € 

 

donnerstags, 15.00 - 16.30 Uhr (wöchentlich)

03.03. – 07.04..2022                           6 Termine 

Kurs 720*                                            Beitrag 48 € 

Dozentin: Angelika Lanfermann, ganzheitliche Gesundheitstrainerin

Qigong

Qi Gong ist eine Jahrtausende alte chinesische Atem- und Bewegungstechnik, die das Qi - unsere Lebensenergie -
harmonisiert und pflegt. Die Übungen des Qi Gong sind gekennzeichnet durch bewusste Ausführung von harmonisch 
fließenden, sanften und runden Bewegungen im Einklang mit ruhiger und tiefer Atmung. Qi Gong dient der Kräftigung und 
Gesunderhaltung des Körpers, fördert die Konzentration, die innere Ausgeglichenheit und die innere Ruhe.
In diesem Kurs werden Methoden von Prof. Zhang Guangde (Sportuniversität Peking) erlernt, die sowohl für Anfänger als 
auch für Fortgeschrittene geeignet sind. 
Die Übungen sind leicht zu erlernen und können im Alltag und Beruf gut praktiziert werden.

 

dienstags, 16.30 - 17.30 Uhr (wöchentlich)

25.01. 03.05.2022                                  12 Termine 

Kurs 697*                                               Beitrag 96 € 

Zertifizierter Kurs, im Zanderhof, Anmeldung bis 18.01.2022

Dozentin: Anja Woyna, Qigong-Lehrerin