Bildung im Cafe F.

Liebe Kursteilnehmer*innen und die, die es werden wollen,

 

wir freuen uns sehr, Ihnen und Euch für das zweite Halbjahr 2022 ein vielfältiges Programm im Café F. anzubieten. Informative, gesellige, lustige, unterhaltsame Kurszeiten sowie interessante Ausstellungen warten auf Sie und Euch.

Diese herausfordernde Zeit möchten wir gemeinsam nutzen, um mit allen Frauen eine schöne und entspannte Zeit zu verbringen.

 

Ein herzlicher Dank geht an die Referentinnen und Künstlerinnen, die mit viel Engagement Kurse und Ausstellungen anbieten. Wir bedanken uns aber auch bei allen Interessierten die einen Kurs belegen und damit zum Gelingen beitragen.

Selbstverständlich finden alle Kurse unter Einhaltung der gesetzlichen Corona Bestimmungen statt. 

Wir wünschen gute Unterhaltung mit der Lektüre und viel Gesundheit.

 

Ihre Vorstandsfrauen des Café F.

Barbara Sternberger-Frey, Barbara Varga, Annett Vauteck

 

 

Unser neues Kursprogramm für das 2. Halbjahr 2022 ist fertig. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!!!

 

 

 

 

 

Italienisch

Sie möchten gerne Italienisch lernen?
Dann nehmen Sie an unserem Italienisch-Sprachkurs teil.
Erlernen der italienischen Sprache mit Wortschatz- und

Grammatikübungen sowie Dialogen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

montags, 10.00 - 11.30 Uhr (wöchentlich)

Italienisch LevelA2

15.08. - 19.12.2022                              16 Termine

Kurs 2158 *                                          Beitrag 128 

Anmeldung bis 08.08.2022 

 

montags, 11.30 - 13.00 Uhr (wöchentlich)

Italienisch Level B1

15.08. - 19.12.2022                             16 Termine

Kurs 2159 *                                         Beitrag 128 

Anmeldung bis 08.08.2022 

 

montags, 16.00  17.30 Uhr (wöchentlich)

(Conversazione)

15.08. - 19.12.2022                             16 Termine

Kurs 2160*                                           Beitrag 128 € 

Anmeldung bis 08.08.2022 

 

mittwochs, 16.00  17.30 Uhr (wöchentlich)

(Fortgeschrittene)

17.08. - 19.12.2022                             16 Termine

Kurs 2161*                                           Beitrag 128 € 

 

Anmeldung bis 08.08.2022 

 

Dozentin: Anna Maggiore, Lehrerin,  

Verbindliche Anmeldung mit Angabe der Kursnummer online

Oder unter:

annettabradascio@gmx.de oder per Telefon: 02238/14551

 


Spanisch für den Urlaub

(Anfänger*innen) 

Zwar kommt man in den spanischen Touristenzentren auch gut mit Deutsch klar – aber die Spanier reagieren sehr erfreut, wenn man sich die Mühe macht, sie in ihrer Sprache anzusprechen. 
Und es macht einem auch selbst Spaß.
In dem Kurs werden Alltagssituationen besprochen und gespielt, die Vorstellung der Personen, Situationen im Restaurant, im Hotel und beim Stadtrundgang und Einkaufen.
Dabei wird auch die jeweilige Grammatik erlernt werden. Das Ganze soll Spaß machen ¡España olé!, die TeilnehmerInnen können und sollen ihre Bedürfnisse einbringen

 

 

montags, 18.30  20.00 Uhr (wöchentlich)

26.09. – 12.12.2022                           10 Termine 

Kurs 2165*                                         Beitrag 80 € 

 

Anmeldung bis 19.09.2022

 

Dozentin: Lisa Schäfer, Lehrerin für Spanisch, Deutsch und Sozialwissenschaften

 


Denken macht Spaß – Gehirnjogging hält geistig fit

Gezieltes Gedächtnistraining ab ca. 50 Jahren.

 

Sie stehen am Ende Ihrer aktiven beruflichen Laufbahn? Die Kinder sind aus dem Haus? Ein neuer Lebensabschnitt 
beginnt? 
Bleiben Sie geistig aktiv. Denn „wer rastet, der rostet“. Was für den Körper die Bewegung, ist für das Gehirn das 
Denken.
Nur ein Gehirn, das regelmäßig und vielseitig gefordert wird, bleibt bis ins hohe Alter leistungsfähig. 
Unser Übungsprogramm verbessert durch gezielte Übungen das Gedächtnis sowie Wahrnehmung, Merkfähigkeit, Konzentration, Wortfindung und vieles mehr. Das Angebot wird ergänzt durch Koordinations- und Entspannungsübungen 
sowie Informationen, wie das Gehirn -„unser Wunderwerk der Natur“- funktioniert. 
Freude und Spaß sind wichtige Voraussetzungen dafür, dass wir etwas über einen längeren Zeitraum tun.

Deshalb vermeiden wir Leistungs-, Konkurrenzdruck und Stress und fördern in einer entspannten Atmosphäre den spielerischen und neugierigen Umgang mit den verschiedensten Übungen.
Dieser Kurs eignet sich für jeden, der seine geistige Leistungsfähigkeit erhalten oder steigern möchte. 
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

donnerstags, 15.00 - 16.30 Uhr (wöchentlich)

15.09. – 17.11.2022                             10 Termine 

Kurs 2162*                                           Beitrag 80 € 

 

Anmeldung bis 08.08.2022

 

Dozentin: Angelika Lanfermann, ganzheitliche Gesundheitstrainerin


Kräuterwerkstatt im Café F.

 

Kommt mit raus in die Natur!
Gemeinsam erkunden wir bei einem kleinen Wildkräuterspaziergang die zahlreichen Pflanzen denen wir täglich begegnen und erfahren Spannendes und Faszinierendes über ihre Verwendung in der Küche und in der Volksmedizin.

 

 

Wildkräuterspaziergang 3

Dienstag  18.10.2022

von 17.00  18.30 Uhr                       1 Termin

Kurs 2205*                                          Beitrag 15 € 

Anmeldung bis 11.10.2022  möglich

 

Wilde Suppenküche im Herbst

Dienstag  25.10.2022

von 18.00  20.15 Uhr                       1 Termin

Kurs 2207*                                          Beitrag 25 € 

Anmeldung bis 18.10.2022  möglich

 

Winterliche Wildkräuterwerkstatt

Einblicke in die Verwendungsmöglichkeiten von Wildkräutern.

Wir rühren gemeinsam Salben an.

Dienstag  29.11.2022

von 18.00  21.00 Uhr                       1 Termin

Kurs 2210*                                          Beitrag 40 € inkl. Material

Anmeldung bis 22.11.2022  möglich

 

Dozentin: Claudia Peter, Kräuter-Pädagogin

Anmeldung unter 0172 2492702 oder bildung@cafef.de

 


Qigong

Qi Gong ist eine Jahrtausende alte chinesische Atem- und Bewegungstechnik, die das Qi - unsere Lebensenergie -
harmonisiert und pflegt. Die Übungen des Qi Gong sind gekennzeichnet durch bewusste Ausführung von harmonisch 
fließenden, sanften und runden Bewegungen im Einklang mit ruhiger und tiefer Atmung. Qi Gong dient der Kräftigung und 
Gesunderhaltung des Körpers, fördert die Konzentration, die innere Ausgeglichenheit und die innere Ruhe.
In diesem Kurs werden Methoden von Prof. Zhang Guangde (Sportuniversität Peking) erlernt, die sowohl für Anfänger als 
auch für Fortgeschrittene geeignet sind. 
Die Übungen sind leicht zu erlernen und können im Alltag und Beruf gut praktiziert werden.

 

dienstags, 16.30 - 17.30 Uhr (wöchentlich)

30.08.-20.12.2022                                  12 Termine 

Kurs 2163*                                             Beitrag 96 € 

Zertifizierter Kurs, im Zanderhof, 

Anmeldung bis 24.08.2022 möglich

Dozentin: Anja Woyna, Qigong-Lehrerin


Frauen - Talk am Donnerstag im F.

Diskussionsrunde für Frauen ab 40

 

Talk heißt übersetzt: Gespräch, Besprechung, Gerede, Diskussion, Unterhaltung …

Zu all dem möchten wir Frauen einladen, einmal im Monat Donnerstags ins (Café) F. zu kommen! 

Wir werden lebhafte Diskussionen führen über die unterschiedlichsten Themen, die uns Frauen interessieren: angefangen von unserem Rollenverständnis als Frau, über Umwelt- und politische Themen bis hin zu Möglichkeiten der Vernetzung unter Frauen. 

Welches Thema wir in den Fokus nehmen, werden wir jeweils in der Gruppe beschließen, um möglichst aktuelle Themen zu behandeln. Natürlich soll der Spaß miteinander, die Auszeit von allem und das Kennenlernen neuer Frauen im Mittelpunkt des Talks am Donnerstag im F. e. V. stehen!

 

donnerstags 19.30 - 21.00 Uhr (monatlich)

29.09. - 22.12.2022

Termine

Treff 2156*                         Beitrag kostenfrei

Leitung: Anita Metzen, Coaching, Personaltrainerin 

Zusatztermin am 25.08.2022 !!

 


Altersvorsorge für Frauen

 

 

Frauen laufen weit mehr Gefahr als Männer, in Altersarmut abzurutschen. Das liegt nicht nur daran, dass sie weit

weniger verdienen als Männer. Der typisch weibliche Lebenslauf mit Kindererziehung, Halbtagsjob und Care-Arbeit für die

Familie bis hin zur Pflege von Anehörigen führt bei der Rente noch zu weit größeren Unterschieden im Einkommen.

Hier hilft nur eines: Rechtzeitig gegensteuern!

Der Vortrag zeigt nicht nur die Ursachen für die großen Lücken im Alterseinkommen von Männern und Frauen auf, sondern auch, wie sich diese Einkommenslücken schließen lassen - und zwar je nach individueller Lebenssituation. Dabei werden die Grundzüge der gesetzlichen Rente ebenso vermittelt, wie Kenntnisse über Strategien und Produkte der privaten und betrieblichen Vorsorge.

 

Donnerstag 19.10.2022

Von  19.30  21.00 Uhr               1 Termin

Kurs  2210*                                 Beitrag 8,00 €

Anmeldung bis 12.10.2022

 

Dozentin: Barbara Sternberger-Frey, Finanzjournalistin, Fachbuchautorin


Damit wir uns keinen Millionär angeln müssen… 

Geld- und Investmenttalk für Frauen.

 

Viele Frauen wollen zwar gerne finanzielle Sicherheit und Unabhängigkeit erreichen- wissen aber nicht wie und wo sie anfangen sollen, welche Möglichkeiten sie haben. Oft genug denken sie zudem, dass es sich für sie ohnehin nicht lohnt, weil das Einkommen zu gering, die Berufschancen nicht gerade rosig und die Belastung mit dem vermeintlich komplizierten und trockenen Thema zu groß sind. 

Dabei gibt es immer einen Weg, mehr aus der Haushaltskasse zu machen. 

Gemeinsam wollen wir das notwendige Wissen aufbauen, uns austauschen und motivieren, unsere Finanzen in die eigene Hand zu nehmen, Geldquellen zu erschließen, uns fit machen für das Gespräch mit Bank- und Versicherungsberatern und so den Grundstein legen für den eigenen Vermögensaufbau und/oder die finanzielle Sicherheit aktuell und im Alter.

 

 

mittwochs  19.30  21.00 Uhr (monatlich)

21.09. – 21.12.2022                  4 Termine

Kurs  2213*                               Beitrag 8€/Termin

Anmeldung bis 14.09.2022

 

Dozentin: Barbara Sternberger-Frey, Finanzjournalistin, Fachbuchautorin


Literaturkreis

KLAPPENTEXT

Ein Neurochirurg überfährt einen illegalen Einwanderer. Es gibt keine Zeugen, und der Mann wird ohnehin sterben - warum also die Karriere gefährden und den Unfall melden? Doch tags darauf steht die Frau des Opfers vor der Haustür des Arztes und macht ihm einen Vorschlag, der sein geordnetes Leben komplett aus der Bahn wirft. Wie hätte man selbst in einer solchen Situation gehandelt? Diese Frage schwebt über dem Roman, der die Grenzen zwischen Liebe und Hass, Schuld und Vergebung und Gut und Böse meisterhaft auslotet.

Liebe Literatur Interessierte und die, die es gerne werden möchten,

herzlich lade ich Sie ein, in gemütlicher Runde, über das Buch von Ayelet Gundar-Goshen „Löwen wecken“ zu sprechen und zu diskutieren. An folgenden Terminen treffen wir uns im Cafè F., Venloer Straße 135 in Pulheim.

Montag, den 24. Oktober 2022 von 19.00 - 20.30 Uhr

Dienstag, den 08. November 2022 von 19.00 - 20.30 Uhr

Freitag, den 02. Dezember 2022 von 19.00 - 20.30 Uhr

Freuen Sie sich auf eine spannende Auseinandersetzung zu folgenden Fragen wie z.B. Wie hätte ich gehandelt? Was hätte ich getan? Welche Beziehung hat Etan zu Liat, seiner Frau? Warum erzählt er ihr nicht von der Nacht des Unfalls, der Erpressung, seiner Tätigkeit als Arzt der Flüchtlinge? Liegt es vielleicht am Beruf seiner Frau (Polizistin), die die Fall bearbeitet oder gibt es andere Gründe? Glaubt ihm Liat seine (unwahren) Erklärungen? Wird er ihr jemals die Wahrheit sagen oder sollte er dies überhaupt? Verträgt eine Beziehung alle Wahrheiten? Welche sollte man seinem Partner mitteilen, welche nicht? Gibt es Dinge, die man selbst dem nahestehenden Menschen nicht erzählen sollte oder ist in einer Beziehung absolute Offenheit wichtig?

 

Ich freue mich über Ihre Anmeldung bis zum 11.10.2022. Telefon: 02238/929798 oder via E-Mail bildung@cafef.de Dozentin: Barbara Varga

Der Kurs beginnt ab einer Teilnahme von mindestens sechs Personen. 

An dieser Stelle bitte ich Sie herzlich um Ihr Verständnis, dass ich nicht wie im Programmheft beschrieben, das Buch von Laetitia Colombani „Das Mädchen mit dem Drachen“ besprechen möchte und es eine Terminverschiebung gibt. Danke!

Herzliche Grüße 

Barbara Varga

 

 


Handarbeitskreis

In gemütlicher Runde treffen sich interessierte Frauen zum ge-
meinsamen Handarbeiten und Klönen. Hier können Handarbeits-
erfahrungen und Tricks zum Stricken, Sticken und Häkeln ausge-
tauscht werden.

 

dienstags, 9.30 – 11.30 Uhr (monatlich)

05.07. – 06.12.2022                   Beitrag kostenfrei

Leitung: Elke Römhild

 


Singkreis

für alle, die gern mit anderen gemeinsam singen und über gesungene Lieder sprechen!
Es werden vorwiegend alte Volkslieder aus verschiedenen Regionen Deutschlands mit 
Gitarrenbegleitung gesungen. 
Je nach Zusammensetzung der Gruppe werden Lieder aus verschiedenen internationalen 
Kulturkreisen und dem englischsprachigen Raum besprochen und gesungen. 
Die Frage, warum sich bestimmte Lieder über Jahrhunderte hinweg durchgesetzt haben, 
andere dagegen rasch von der Bildfläche verschwunden sind, wird exemplarisch auf 
Wunsch erörtert.

 

donnerstags, 19.30  21.00 Uhr

(jeden 1. Donnerstag im Monat)

07.07.  01.12.2022                   Beitrag 4 €/Termin

Leitung: Waltraud Niemeyer

 


Anmeldung

Hier können Sie sich direkt, bitte mit Angabe der Kursnummer, anmelden oder das Anmeldeformular ausdrucken.

 

Mit Ihrer verbindlichen Anmeldung stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung nach den rechtlichen Vorgaben der DSGVO zu.

 

Download
Unsere Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung im Rahmen von Bildu
Adobe Acrobat Dokument 22.0 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Hier geht es zu den Kursanmeldungen per E-Mail.

Gerne können Sie sich auch telefonisch anmelden unter: 02238 / 472279. Der Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört.

Download
Anmeldeformular
Unser Anmeldeformular können Sie sich hier auch bequem herunterladen.
Anmeldeformular .pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.0 KB